zuletzt aktualisiert am: 05. Sept. 2017

 Home | Künstler | Projekte | Service | Links | Über uns | Kontakt | Lounge 
 
 PROJEKTE
 

Projekt 2015 8. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt

Unter dem diesjährigen Motto „Sounds of Heimat“ fokussieren die Filmmusiktage den Schaffensprozess der Filmkomponisten und betrachten die vielfältigen Auswirkungen des Faktors Heimat. Vom 4. bis 10. Oktober 2015treffen sich Filmmusikexperten, Filmkomponisten, Filmemacher, der kreative Nachwuchs sowie Filmmusikliebhaber und machen Halle erneut zum Zentrum der Filmmusik. In Workshops, Werkstattgesprächen, Panels, Seminaren, Vorträgen und Masterclasses reflektieren die Beteiligten auf ihre bisherigen und aktuellen Arbeiten, unter dem Blickwinkel des diesjährigen Mottos.

 

Projekt 2014/2015 Ich und Kaminski - Verfilmung von Daniel Kehlmanns erfolgreichen Roman

Wolfgang Becker ('Good bye Lenin', 'Das Leben ist eine Baustelle') bereitet seit Jahren den Kehlmann Stoff für das Kino auf. Im September 2015 wird er endlich Premiere feiern. musicas.de war als Musik Supervisor für die Produktion tätig.

 

Projekt 2014/2015 Arthaus Musik - Marketing- und Vertriebsberatung

musicas.de übernimmt Marketing und Vertriebsaufgaben für das klassische Independent HomeVideo Label Arthaus Musik. Hier berät und unterstützen wir das Label in der internationalen Vermarktung ihres Repertoires.

 

Projekt 2014 Bach in Brazil - Musikproduktion

Die Geschichte eines verklemmten Musiklehrers nach verschollenen Bachnoten, die ihn bis nach Brasilien führen. Romantische Musikkomödie, die im Frühjahr 2016 in die Kinos kommt, wo musicas.de den deutschen Musikproduktionsteil übernimmt.

 

Projekt 2014 Da muss Mann durch - Musikproduktion

Fortsetzung der Filmkomödie 'Mann tut was Mann kann' mit demselben Team aka Wotan Wilke Möhring, Jan Josef Liefere, Mousse T. und Peter Hinderthür. musicas.de wickelt wiederum die Musikproduktion ab.

 

Projekt 2014 Tiger Lillies - Varieté

Die Friedrich-Wilhelm-Murnau Stiftung in Wiesbaden hat den Stummfilmklassiker VARIETÉ mit Emil Janninas und Lya de Putti aufwendig technisch restauriert und den Kompositonsauftrag für eine neue Filmmusik in Zusammenarbeit mit der NFP media rights an Martyn Jaques von den Tiger Lilles vergeben. musicas.de ist der Musikproduzent dieser Aufnahme, die während der Berlinale im Februar 2015 ihre audio-visuelle Live Premiere mit den Tiger Lilles erleben wird. Ein weiteres Konzert findet als Sonderproduktion der Filmmusiktage im ältesten noch bestehenden Varieté Haus in Halle/Saale statt.

 

Projekt 2014 7. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt

Crossig The Bridge - Die Welt ist Klang. Mit diesem Motto setzen sich die diesjährigen FMT auseinander. Musikalischer Gast wird dieses Jahr die Jazzsängerin Victoria Tolstoi sein, die von der Staaatskapelle Halle unter der Leitung von Bernd Ruf begleitet wird. Fachkongress, Masterclass, Jugend tanzt "WestSideMoves" und eine Filmretrospektive bringen wieder nationale und internationale Gäste in die Saalestadt Halle.
musicas übernimmt die künstlerische Leitung des Projektes.

 

Projekt 2013 Heide Simonis - Alles Märchen! / Buchbetreuung

Die ehemalige Ministerpräsidentin Heide Simonis veröffentlicht diesen Sommer ihr Buch "Alles Märchen! Insider packen aus". Sie stellt in diesem Buch ihre Sicht auf die bekanntesten Grimmschen Märchen da. Ergänzt wird das Buch durch Zeichnungen des Cartoonisten Steffen Butz. musicas.de entwickelte in Zusammenarbeit mit dem Verlag die Marketing- und Vertriebsstrategie.

 

Projekt 2013 6. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt 2013

6. Filmmusiktage 2013 Sachsen-Anhalt

Die diesjährigen Filmmusiktage finden dieses Jahr unter dem Motto "WunderWelten - Märchen - Mythen - Fantasy" zwischen dem 28.10. - 2.11.2013 wieder in Halle/Saale statt. Unter den diesjährigen Gästen befinden sich u.a. die Komponisten Christian Brandauer und Phillip Kölmel, sowie weitere hochrangige Gäste aus Wissenschaftt und Praxis. Ergänzt wird die FMT durch ein umfangreiches Sonderprogramm:

- Masterclass für junge Komponisten in Kooperation mit der Staatskapelle Halle
- Your Body Is Your Drum - BodyPercussion Workshop für Kinder und Jugendliche mit Richard Filz
- Filmretrospektive mit dem Musik- und Filmjournalisten Uwe Golz in Kooperation mit DeutschlandRadio Kultur für das interessierte Publikum
- Filmpremiere "Die kleine Meerjungfrau"
- Buchlesung von Heide Simonis aus ihrem aktuellen Buch "Alles Märchen" in Kooperation mit der Thalia Buchhandlung

und der alljährliche Höhepunkt: Das Galakonzert der Staatskapelle Halle unter der Leitung von Bernd Ruf.

Die künstlerische Gesamtleitung des Programms liegt bei der musicas.de.

 

Projekt 2012 5. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt 2012

Fünf Jahre Filmmusiktage! Das diesjährige Thema lautet THE ILLUSION OF LIFE. Prominente Gäste sind der Regiesseur Peter Greenaway ('Kontrakt des Zeichners'), die Filmkomponisten Marcel Barsotti, Annette Focks und Peter Hinderthür, der Geschäftsführer des ZDF Werbefernsehens Hans-Joachim Strauch, u.a..
Zum Galakonzert in der Oper Halle spielt wieder die Staatskapelle Halle unter der bewährten Leitung von Bernd Ruf mit folgenden Gästen: Anke Sieloff, N'Gone Thiam und Mousse T..
musicas ist bereits zum 5. Male als künstlerischer Leiter für das Projekt verantwortlich

 

Projekt 2012 Mann tut was Mann kann - Musikproduktion

Für den Spielfilm MtwMk, der am 11. Oktober 2012 in die Kinos kommt, übernimmt die musicas.de die Musikproduktion. Mousse T. und Peter Hinderthür ('Baader Meinhof Komplex') sind für den Soundtrack des Filmes zuständig. Hauptdarsteller sind Wotan Wilke Möhring, Jan Josef Liefers, Jasmin Gerat in der Komödie von Regisseur Marc Rothemund ('Die letzten Tage der Sophie Scholl'). Der Film wird durch Warner Bros. Deutschland in die Kinos gebracht.

 

Projekt 2011 4. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt 2011

PSYCHO - WA(H)RE MUSIK - lautet das Motto der FMT 2011 mit MISIA als Solistin bei der Staatskapelle Halle unter der Leitung von Bernd Ruf.

 

Projekt 2010 The Tiger Lillies

The world's foremost Death Oompah band - die Tiger Lillies - sind mit der musicas eine Partnerschaft für ihre publishing und licensing Angelegenheiten eingegangen. In Zukunft laufen alle Anfragen in diesem Bereich über unser Hamburger Büro.

 

Projekt 2010 3. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt 2010

Das diesjährige Motto der FMT lautet: GÖTTERDÄMMERUNG - FILMMUSIK VON WAGNER BIS ZIMMER - SOUNDTRACKS ZWISCHEN KUNST UND KOMMERZ. Sie finden vom 5. - 7. November wiederum in Halle (Saale) statt und viele prominente Referenten, Komponisten und Künstler werden zu dem Kongress und dem abschließenden Galakonzert erwartet. Dieses Jahr zu Gast sind Jo Baier, Elke Heidenreich, Enjott Schneider, Ralf Schwingel, etc. Das abschließende Galakonzert mit der Staatskapelle Halle unter der Leitung von Bernd Ruf spielte u.a. die deutsche Erstaufführung von 'Aleph' des Franzosen Guillaume Connesson und die Uraufführung von Marc-Aurel Floros/Elke Heidenreichs Monodrama 'ZwischenTräume'. Mehr informationen unter www.filmmusiktage.de.

Für die künstlerische und inhaltliche Gestaltung zeichnet sich musicas bereits zum 3. Mal verantwortlich.

 

Projekt 2009 2. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt 2009

Mit großem Erfolg bei 80 Fachbesuchern aus ganz Deutschland und einem ausverkauften öffentlichen Galakonzert in der Oper Halle mit der Staatskapelle Halle unter der Leitung von Bernd Ruf gingen Anfang November die diesjährigen Filmmusiktage in Sachsen-Anhalt zu Ende. Solistin des Konzertes war dieses Jahr die Schauspielerin und Sängerin Eva Mattes. Unter dem Motto "Ich brauche keine Millionen - 80 Jahre deutscher Tonfilm" kamen Filmkomponisten, Sounddesigner, Musikwissenschaftler und Musikpädagogen in die Händelstadt Halle.

Für die künstlerische Gestaltung des Kongresses war musicas.de verantwortlich.

 

Projekt 2008/2009/2010 EvangelischenMedienServiceZentrum (EMSZ)

In Auftrag der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover gestaltet musicas.de mit der Geschäftsführung die Struktur des geplanten MedienService Zentrums in Hannover.
Hierbei werden die vorhandenen Medieneinheiten der Landeskirche unter einem Dach zusammen geführt und mit dem Servicebereich ergänzt.

 

Projekt 2008 1. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt 2008

Anknüpfend an die musikalische Tradition der Händelstadt und dem modernen, wachsenden Medienstandort Halle Saale entsprechend, findet vom 26. - 28. September die Auftaktveranstaltung eines in der Region Mitteldeutschland einzigartigen kulturellen Ereignisses statt, der 1. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt. Renommierte Experten der Medien-, Film- und Musikbranche werden drei Tage in der Saalestadt weilen, welche im Rahmen eines Fachkongresses die Klangwelten des Films aus allen Perspektiven beleuchten.
Der musikalische Höhepunkt der 1. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt ist das öffentliche Abschlusskonzert in der Oper Halle von den Ursprüngen der Filmmusik bis hin zu modernen Kompositionen. U.a. wird Claude Chalhoub das Violinkonzert von Korngold spielen, sowie eine eigene Kompostion. siehe auch www.filmmusiktage.de

 

Projekt 2007 - 2008 ARS MUSICI - Freiburger Musik Forum

Für das Klassiklabel ARS MUSICI beriet musicas.de das Freiburger Team in Marketing- und Vertriebsan- gelegenheiten. Durch die Vermittlung von musicas.de hat das Label unter dem Dach von Membran Intern. eine neuen Inhaber gefunden. Der Gründer Rudolf Ruby hatte sich mit 81 Jahren aus dem aktiven Tonträger Geschäft zurückgezogen.

 

Projekt 2005 - 2008 GROSSE GESCHICHTEN – NEU ERZÄHLT

In Zusammenarbeit mit der NFP media rights, Halle und den Produzenten Jürgen und Marco Nola, Bremen entwickelte musicas.de die Hörbuchreihe 'Grosse Geschichten", die seit Sommer 2005 bis Ende 2008 realisiert und umgesetzt wurden.
25 große Romanstoffe der Weltliteratur wurden dramaturgisch auf eine CD Länge gekürzt und mit u.a. Uwe Friedrichsen, Hans Peter Hallwachs, Walter Kreye, Sabine Postel, Ilja Richter, Jürgen Thormann eingespielt.

Folgende Romane sind auf CD erhältlich:
Die Schatzinsel
Don Quichotte
Alice im Wunderland
Tom Sawyer
Gullivers Reisen
Till Eulenspiegel
Oliver Twist
Die Drei Musketiere
Robinson Crusoe
In 80 Tagen um die Welt
Der Baron von Münchhausen
Das Dschungelbuch
Ali Baba und die 40 Räuber
Moby Dick
Die Reise zum Mittelpunkt der Erde
Meuterei auf der Bounty
Aladin und die Wunderlampe
Der letzte Mohikaner
Der Graf von Monte Christo
Robin Hood

Die aktuellen 5 vom Herbst 2008 sind:

Der Seewolf
Die Odyssee
20.000 Meilen unter dem Meer
Dracula
Onkel Toms Hütte


Die gesamte Reihe ist bei Universal Family Entertainment im Vertrieb, die neuen Folgen werden im Frühjahr 2009 veröffentlicht.

 

Projekt 2006 Carreras Collection - DVD

Im Herbst 2006 ist bei ARTHAUS MUSIK eine seibenteilige DVD Collection mit Konzerten José Carreras erschienen. Mit der Abwicklung der Lizensierung wurde musicas.de beauftragt. Parallel erhielt Sen. Carreras den ECHO Deutschen Schallplattenpreis.

 

Projekt 2005 delicatessen

Die Zukunft im Kino ist digital. In den vergangenen Jahren wurde alles digitalisiert, nur im Kino konnte sich die analoge Technologie bisher hartnäckig behaupten. Doch 2005 kommt das digitale Kino. Bei seiner Einführung spielen die Programmkinos und die unabhängigen Verleiher eine Vorreiterrolle.
Von März bis November werden 108 Programmkinos bundesweit insgesamt 26 Filme digital aufführen. Ein Kinoereignis unter dem Titel „delicatessen“.

Dieser Titel ist Programm und Verpflichtung zugleich, denn hier geht es um Filme jenseits des Massengeschmacks und des normalen Programmangebots. In enger Zusammenarbeit zwischen der Arbeitsgemeinschaft Kino, dem Initiator Salzgeber & Co. Medien GmbH, Berlin und musicas.de wurde ein Programmkonzept erarbeitet, dass sich wie folgt zusammensetzt:

• 12 Europäische Dokumentarfilme, ausgewählt und zusammengestellt vom Netzwerk European DocuZone
• 12 Filme von branchenfremden Anbietern mit Themenschwerpunkten, die keinen klassischen Kinoinhalt darstellen, wie Konzerte, Theater, Oper oder Musikveranstaltungen
• 2 Kurzfilmprogramme der Filmhochschulen bzw. aus dem Repertoire der Kurzfilmverleiher

musicas.de unterstützte Salzgeber & Co. im Marketing und in der Programmauswahl der „delicatessen“ für die Bereiche Kultur und Musik.

 

Projekt 2004 HÄNSSLER VERLAG

Für den Hänssler Verlag bei Stuttgart strukturierte und re-organisierte musicas.de innerhalb eines Jahres den Medienbereich um. Dies beinhaltete unter anderem den Wiederaufbau und die Neuorientierung des eigenen Klassik Labels hänssler CLASSIC.

Schwerpunkt des Labels ist die Zusammenarbeit mit der Internationalen Bachakademie und ihrem künstlerischen Leiter Helmuth Rilling sowie das gemeinsame Koproduktions-Label mit dem Südwestrundfunk „SWR Musik“, wo die Klangkörper des Senders ihre Produktionen veröffentlichen. Auf diesem Label befinden sich die aktuellen Aufnahmen von u.a. Sylvain Cambreling, Michael Gielen, Sir Roger Norrington, der SWR BigBand und dem SWR Vokalensemble. Desweiteren wurden Neuproduktionen u.a. mit den Pianisten Gerhard Oppitz und Lydia Zylberstein und dem Violinisten Dimitry Sitkovetsky geplant und vorbereitet.

 

Projekt 2003 TIGER LILLIES - KRONOS QUARTET - The Gorey End Album

Die Londoner Kultband Tiger Lillies haben gemeinsam mit dem Kronos Quartet die CD The Gorey End aufgenommen. Die Lieder basieren auf Gedichten von Edward Gorey. Über Gorey erzählt Martyn
Jacques, Sänger der Tiger Lillies:

Während ich auf Tour war wurde mir mitgeteilt, ich hätte einen komischen
Brief von einem gewissen Edward Gorey erhalten, der wohl glaube, ich sei
ein "Katzen Pygama". Er sagte, er habe eine Menge unveröffentlichtes Material,
und wenig später schickte er es mir in einem großen Pappkarton.
Mit dem Gefühl, eine große Ehre erfahren zu haben, machte ich mich daran
dieses Werk in die Sammlung von 12 Liedern zu verwandeln, die Sie vor sich haben.
Er schickte mir auch einen Stein auf einer Untertasse, mit der Bemerkung, wenn
ich ihn lange genug anstarre, würde er sich in einen Frosch verwandeln.
Traurigerweise habe ich ihn nie getroffen, er starb kurz bevor ich zu ihm fliegen
wollte. Aber ich hoffe, dass ich ein wenig von seiner wundervollen und einzigartigen
Sichtweise der Welt einfangen konnte.
Ich starre noch immer auf den Stein.

Die Produktion ist im Mai 2003 auf EMI Classics erscheinen.

musicas.de koordinierte die Aufnahme und vermittelte die Produktion an EMI International.

 

Projekt 2002/2003 MARTIN LUTHER - Der Film

Die Berliner NFP Neue Filmproduktion und ihr amerikanischer Partner, die Aid Association for Lutherans/Lutheran Brotherhood (AAL/LB) produzierten gemeinsam den Film LUTHER. Gedreht wurde ab April 2002 an den Originalschauplätzen in Brandenburg, Mitteldeutschland, Bayern, Italien und Tschechien. Joseph Fiennes, Peter Ustinov, Bruno Ganz, u.a. konnten für den Film als Darsteller gewonnen werden.

RICHARD HARVEY
Der englisch Musiker Richard Harvey komponierte die Musik zu dem Film. Wenn Sie mehr über Richard Harvey erfahren wollen, gehen Sie auf www.richardharvey.net.

musicas.de arbeitet mit der NFP Neue Filmproduktion in den Bereichen Arthausmovies, Dokumentation-, Spiel- und Zeichentrickfilm als music consultant zusammen.

 


 

 
Copyright © 2002 - 2010 Musicas.de, alle Rechte vorbehalten.
Design von E-KONS Agentur. CMS-Programmierung von MoonSkin Webdesign.